Aktuelles

10 Jahre rumänische Franziskusschwestern in Rosenheim

Bei einem festlichen Gottesdienst durften wir am Sonntag den 31.10.2021 unsere Ordensschwestern feiern. Sie sind nunmehr seit 10 Jahren in Rosenheim und unterstützen uns und unsere Arbeit in der Pflege. Bei einem anschließenden Stehempfang fanden die Kirchenbesucher Gelegenheit zum Gespräch mit den Schwestern und deren Provinzoberin, die für die Feierlichkeiten aus Rumänien angereist war.

Artikel OVB vom 15.11.2021

Sommer in der Stadt 2021

Zum "Sommer in der Stadt" waren die Gäste unserer Loreto- und Karo-Gruppe letzte Woche unterwegs.

Es ging quer durch die Stadt über den Ludwigsplatz, durch den Riedergarten bis zum Max-Josef-Platz. Dort ließen unsere Gäste einen ereignisreichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Café Bergmeister ausklingen.

 

Bei Interesse an unseren Gruppennachmittagen wenden Sie sich bitte an uns unter 08031-13230 zu unseren Bürozeiten.

 

 

Der neue Vorstand des Hauskrankenpflegeverein Rosenheim e. V. stellt sich vor

 

 

 

 

 

 

 

 

Frau Carola Specht-Garnreiter, Sr. Cristiana Pal, Herr Anton Heindl, Frau Brigitte Simon, Frau Elisabeth Ritter und Frau Barbara Weis    (v.l.n.r.)

 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen unserem

neuen Vorstand eine glückliche Hand und alles Gute.

Gleichzeitig wurden auch unser ehemaliger 1. Vorsitzender, Herr Anton Kohwagner und ein weiteres Mitgied des Vorstands, Herr Rudi Angerer verabschiedet.

Wir danken Ihnen beiden sehr herzlich für Ihre Arbeit in unserem Verein und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute für Ihren "endgültigen" Ruhestand.

Unsere Demenzgruppe trifft sich ab sofort wieder jeden Dienstag und Mittwoch von 14:30-17:00 Uhr im Pfarrsaal von St. Hedwig.

Unsere Gäste erwartet ein Nachmittag mit Spielen, Basteln, Singen und anschließend Kaffee und Kuchen.

Für weitere Infos und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an uns unter 08031-13230 zu unseren Bürozeiten. Wir freuen uns auf Sie!

Foto: Ausflug Sommer in der Stadt 2020

Bayerische Dialogforen für Pflegende Angehörige

 

In Bayern werden rund 380.000 Pflegebedürftige zu Hause gepflegt, zwei Drittel davon durch Angehörige.

 

Die Bayerischen Dialogforen sollen für pflegende Angehörige einerseits zur Information über die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten dienen. Mindestens genauso wichtig ist es aber auch, sich mit anderen pflegenden Angehörigen über die eigenen Erfahrungen austauschen zu können.

Dafür gibt es neben dem Vortrag am Vormittag am Nachmittag drei parallel stattfindende Foren zu drei unterschiedlichen Themen. Jedes Forum startet mit fachlichen Informationen zum jeweiligen Thema – im Anschluss daran haben Sie die Möglichkeit zum Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Referentinnen und Referenten.

 

Infos und Anmeldung unter www.dialogforen.bayern.de 

 

Landespflegegeld

Wer bekommt das Landespflegegeld?

  • Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher
  • Hauptwohnsitz in Bayern zum Zeitpunkt der Antragstellung

Wie hoch ist das Landespflegegeld?

  • Das Landespflegegeld beträgt 1.000 Euro pro Jahr
  • Als staatliche Fürsorgeleistung ist das Landespflegegeld eine nicht steuerpflichtige Einnahme.
  • Das Landespflegegeld Bayern ist nicht an eine Einkommensgrenze gekoppelt und wird nicht gestaffelt. Es wird unabhängig davon gewährt, ob der Pflegebedürftige zuhause oder im Pflegeheim lebt.

    Das Landespflegegeld Bayern wird nicht angerechnet auf

  • das Pflegegeld
  • die Grundsicherung im Alter
  • die Erwerbsminderung
  • Arbeitslosengeld II oder Hartz IV

Ab wann und bis wann kann einen Antrag gestellt werden?

  • Die Antragstellung ist jederzeit möglich und muss nur einmalig gestellt werden. Die Auszahlung in den Folgejahren erfolgt automatisch.

V.i.S.d.P. Christine Clas, QMB des HKPV im Auftrag der Vorstandschaft

Hauskrankenpflegeverein

Rosenheim e. V.

 

Freiherr-vom-Stein Str. 16

83022 Rosenheim

 

Tel:  08031-13230

Fax: 08031-408351

 

Bürozeit

Mo - Fr 8:00 bis 15:00 Uhr

Sie erreichen uns persönlich oder telefonisch zu unseren Bürozeiten und in pflegerischen Notfällen 24 Stunden rund um die Uhr über unsere Anrufweiterleitung.

Unser neuer Flyer
HKPV-Flyer.pdf
PDF-Dokument [774.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© HKPV-Ro 2019