Welche Kosten fallen an?

Seit Juli 2008 wurden die Strukturen innerhalb der Pflegeversicherung weiterentwickelt.

Jetzt können auch Menschen mit der Pflegestufe 0 und eingeschränkter Alterskompetenz Leistungen erhalten. Diese betragen in der Regel 100 €, in Härtefällen 200 € im Monat. Dieser Betrag wird nicht automatisch ausgezahlt. Er soll für Betreuungsangebote genutzt werden, darunter fällt auch die Betreuungsgruppe des Hauskrankenpflegevereins.

Festgestellt wird der Bedarf durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen im Rahmen eines Hausbesuchs. Bei der Beantragung sind wir gerne behilflich.

 

Teilnahmekosten pro Person: 25,00 €

Fahrdienst / Abholung: 5,00 €

 

Ist eine Abrechnung über die Krankenkasse nicht möglich, sprechen Sie mit uns.